Willkommen bei Simply Energie GmbH & Co.KG

Wir laden Sie herzlich ein, sich über die maßgeschneiderten Spezifikationen von Simply Energie zu informieren. 
Wir haben uns auf die physikalische Stromkostenreduzierung, in Ihrem Unternehmen spezialisiert.        

Jeder Kunde ist für uns wichtig - darum beraten und betreuen wir grundsätzlich individuell, persönlich.


Energie für Gewerbe, KMU´s und Industrie

Ihre Energie für die Industrie und den KMU´s
Hintergrundwissen über die Zusammensetzung des Strompreises
Ein wesentlicher Bestandteil des Strompreises ist der Energiepreis. Dies ist der reine Einkaufspreis
des Lieferanten für die bezogene Energie (inklusive Margen und Risikoaufschläge). Es ist die
einzige (!) Preiskomponente, die ein Lieferant frei kalkulieren kann.
Eine weitere Komponente des Strompreises sind die Netznutzungsentgelte. Sie sind das Entgelt für
die Nutzung der Übertragungsinfrastruktur und die damit verbundenen Systemdienstleistungen.
Die Höhe der Netzentgelte wird staatlich geregelt und vom jeweiligen Netzbetreiber unabhängig
vom Lieferanten in Rechnung gestellt. Regelmäßig zählt man auch die Konzessionsabgabe zu den
Netznutzungsentgelten.
Der dritte wesentliche Block des Strompreises sind Steuern und Abgaben, also die EEG-Umlage, die
KWKG-Umlage, die Stromsteuer und die Umsatzsteuer.
Fallen in der Angebotsstellung
Einige Anbieter bieten einen künstlich niedrigen Arbeitspreis an und kompensieren dies durch
einen höheren Leistungspreis. Der Leistungspreis ist eine Komponente aus der Netznutzung und
somit (eigentlich) in der Höhe eindeutig aus den veröffentlichten Netzentgelten abzuleiten.
Vergleicht der Kunde jetzt verschiedene Angebote auf Basis des Arbeitspreises, erhält der Anbieter
mit dem künstlich niedrigen Arbeitspreis womöglich den Zuschlag, obwohl Wettbewerber mit den
offiziellen Leistungspreisen aus der Netznutzung gerechnet und das wirtschaftlich interessantere
Angebot abgegeben haben!
Zudem ist unbedingt darauf zu achten, dass folgende Ausschreibungsparameter standardisiert
sind: Mengengerüst, Lieferzeitraum, Angebotsstichtag, Bindefrist der Angebote. Kleine
Abweichungen können hier schon zu signifikant unterschiedlichen Ergebnissen führen! uer Text
Share by: